> Zurück

Damen 3. Liga - Volley Pizol

Palmer Irene 09.12.2019

Mit viel Zuversicht starteten die Werdanerinnen in den Match. Durch präzise Angriffe und gute Verteidigung gewannen die Werdanerinnen den ersten Satz mit 25:18.

Im zweiten Satz kamen die Buchersinnen nicht richtig ins Spiel. Trotz Kampfgeist konnte der Satz nicht gedreht werden und die Werdanerinnen verloren ihn mit 14:25.

Im darauffolgenden Satz startete Volley Pizol mit starken Service, was einen Zwischenstand von 6:0 verursachte. Diese Differenz konnten die Buchserinnen den ganzen Satz nicht mehr aufholen. Das Endergebnis war 17:25.

Die Bucherserinnen mobilisierten nochmals alle Kräfte und konnten Druck ausüben, sodass das Spiel ausgeglichener war. Doch leider reichte dies nicht für den vierten Satz (18:35). Somit verlor der VBC Werdana gegen Volley Pizol mit 1:3.