> Zurück

Mix 2 - VBC Altstätten

Eisenhut Kevin 05.03.2019

Unser vorletztes Heimspiel der Saison war gegen VBC Altstätten. Das Hinspiel konnten wir klar gewinnen und deshalb waren wir zuversichtlich dies zu Hause zu wiederholen. Allerdings verlief der Startsatz nicht wie gewünscht. Wir kamen nicht richtig ins Spiel und machten sehr viele unerzwungene Fehler. Der Gegner spielte um einiges besser als im Hinspiel und er konnte sofort einen deutlichen Vorsprung herausspielen. Es wurde relativ früh klar, dass wir den ersten Satz nicht mehr gewinnen können – zu fehlerhaft war unser Spiel.

Im zweiten Satz musste eine Reaktion her, denn bei unserem Spiel gab es viel Luft nach oben. Tatsächlich begann der zweite Durchgang ausgeglichener als der erste und wir konnten besser mithalten. Wir spielten jetzt konstanter und konnten dadurch den Gegner mehr unter Druck setzen. Dies ermöglichte uns zum Ende des Satzes sogar mit einem kleinen Vorsprung in Führung zu gehen. Doch mit dem Satzgewinn vor Augen häuften sich wieder die Fehler und der Rhythmus war wieder weg. So mussten wir dennoch sehr ärgerlich den zweiten Satz mit 23:25 abgeben.

Im dritten Satz konnten wir leider auch nicht unser bestes Volleyball zeigen. Wir lagen schnell wieder deutlich zurück. Aufgrund unseres sehr fehlerhaften Spiels konnten wir den Gegner nicht unter Druck setzen und dadurch regelmässig Punkten. Am Ende dieses Satzes zeigten wir nochmals eine starke Phase und konnten somit den Rückstand verkürzen. Allerdings für einen Satzgewinn reichte es trotzdem nicht. Insgesamt war unsere Leistung an diesem Spieltag nicht gut genug und wir müssen uns deutlich steigern im nächsten Spiel.