> Zurück

Turniertag MU23-1 in Glarus

Bonderer Anina 18.11.2018

Am frühen Morgen des 18.11.2018 fuhren wir nach Glarus.

Das erste Spiel gegen den VBC Glaronia verloren wir mit zwei Sätzen.

Gegen den zweiten Gegner VBC Linth zeigten wir eine gute Spielführung, Service und Spielzüge passten zusammen. Somit konnten wir beide Sätze gewinnen.

Der dritte Gegner war der TSV Jona. Mit klarem Ziel gingen wir in das Spiel. Von Anfang zeigten wir, dass wir das Spiel gewinnen wollten. Mit viel Einsatz und genauen Bällen, konnten wir den ersten Satz für uns entscheiden. Der zweite Satz begann nicht so wie wir es uns vorgestellt hatten. Schon früh verloren wir den Anschluss und somit ging der zweite Satz an den TSV Jona. Auch der dritte Satz konnte der TSV Jona für sich entscheiden.

Unser viertes Spiel hatten wir gegen dem VBC March. Zu Spielbeginn traten wir sicher und mit klarem Ziel auf.In den zweiten Satz starteten wir gut und gingen in Führung. Nach einer schlechten Phase konnte der VBC March Punkte aufholen und das Spiel nochmals spannend machen. Wir fanden wieder in das Spiel zurück und konnten auch den zweiten Satz für uns entscheiden.

Wie am ersten Turniertag hiess unser letzter Gegner Werdana 2. Das Vereinsduell ging wiederum an Werdana 1.

Zufrieden traten wir den Heimweg an und genossen unterwegs noch ein gemeinsames Abendessen.