> Zurück

Damen easy league - VBC Götzis

Brasnic Valentina 02.02.2018

Am Freitag, 02.02.18 machten sich die VBC Damen auf den Weg nach Götzis. Ihnen war bewusst, dass sie ein schnelles Spiel gegen Götzis erwarten wird, jedoch konnte man sie auch schlagen.
Von Anfang an war klar, dass man möglichst mit den Angriffen variieren und jeder seine Position klar spielen sollte. Wichtig war allerdings auch, dass man sich gegenseitig helfen sollte, da die Halle viel kleiner und die Bodenmarkierungen unübersichtlich waren. Doch leider fanden die Damen des VBC nicht ins Spiel und deshalb ging der 1. Satz mit 15:25 an Götzis.


Nun war noch nichts vorbei, man sammelte sich und ging an den 2. Satz heran. Auch hier konnten die Damen nicht ihr Spiel spielen. Man versuchte zu variieren und gut zu verteidigen, doch auch diesen Satz verloren die Damen 17:25. Man konnte zwar im 2. Satz eine klare Steigerung sehen, doch es gelang ihnen nicht den Satz zu gewinnen.


Im 3. Satz geling es den Damen das Blatt zu wenden, denn sie konnten endlich ihr Spiel spielen und waren wach auf dem Feld. Man sah eine deutliche Steigerung zum 1. und zum 2. Satz. Man variierte mit den Angriffen, war aufmerksam auf dem Feld, jeder kämpfte um den Ball und die Service waren super. So gewannen die Damen des VBC den 3. Satz mit 26:24 für sich.


Die Damen waren voller Energie um den 4. Satz zu gewinnen und so gingen sie auch aufs Feld. Sie waren sehr konzentriert und versuchten wiederum zu variieren, mit Finten und sauberen Angriffen. Sie kämpften bis zum Schluss, doch leider gelang es ihnen nicht den Satz für sich zu gewinnen. Sie verloren mit 20:25.