> Zurück

Mixed 2 - VBCR Emotion

Eisenhut Kevin 23.01.2018

Resultat 1:3 => 25:19 / 18:25 / 20:25 / 18:25

 

Die Siegesserie hält! Wir konnten das Auswärtsspiel gegen VBCR Mixed Emotion mit 1:3 gewinnen und damit unsere Siegesserie auf sechs Spiele ausbauen.

Das Spiel begann allerdings nicht gut. Es war nichts mehr zu sehen von der souveränen Startphase gegen Volley Widnau im Spiel zuvor. Im Verlauf des ersten Satzes kämpften wir uns bis ein oder zwei Punkte heran, doch schlussendlich schlichen sich immer wieder unnötige Fehler ein. Diese konnten wir uns aufgrund des starken Gegners nicht leisten und verloren den ersten Satz mit 25:19.

Im zweiten Satz kam die Wende. Gleich am Anfang spielten wir viel besser, konnten einige schöne direkte Punkte erzielen und dadurch fanden wir unseren Rhythmus. Mit dieser Sicherheit im Rücken setzten wir den Gegner immer wieder unter Druck und gewannen den zweiten Satz mit 18:25.

Der dritte Satz verlief ähnlich wie der erste. Wir waren die spielbestimmende Mannschaft und hatten uns eine kleine Führung herausgespielt. Allerdings wurde es zum Ende des Satzes nochmals spannend. Der Gegner steigerte sich nochmals, konnte den Rückstand aufholen und war plötzlich wieder voll da. Es war eine sehr enge Partie und mit dem besseren Ende für uns. Durch gute Aufschläge und Angriffe buchten wir wieder einige Punkte hintereinander für uns und konnten dadurch den Satz mit 20:25 gewinnen.

Im letzten Satz spielten wir mit dem Selbstvertrauen aus dem gewonnen dritten Satz konstant weiter. Mittlerweile nutzten wir konsequent die Schwachstellen des Gegners aus und hatten so das Spiel mehr oder weniger unter Kontrolle. Die logische Schlussfolgerung war der Sieg des vierten Satzes und des sechste Spiel in Folge.