> Zurück

Mixed 2 - Volley Widnau

Eisenhut Kevin 17.01.2018

Nach drei gewonnen Spielen hintereinander ging es im ersten Spiel im neuen Jahr die Siegesserie gegen Volley Widnau fortzusetzen. Gleich zu Beginn fanden wir gut ins Spiel, spielten zum Teil sehr gute Punkte heraus und gingen mit einem kleinen Vorsprung in Führung. Zum Ende des Satzes wurde Volley Widnau jedoch stärker und konnte auf 25:25 aufholen. Es zeichnete sich eine sehr spannende Schlussphase ab, bei der beide Teams gute Möglichkeiten vergaben, den Satz für sich zu entscheiden. Der Sieger hiess letztendlich Volley Widnau, die den Satz sehr knapp mit 28:30 gewinnen konnten.

Allerdings liessen wir uns die Enttäuschung des verloren ersten Satzes im zweiten nicht anmerken, spielten gut weiter und zwangen den Gegner immer wieder zu Fehlern. Dadurch erspielten wir uns eine komfortable Führung und gewannen den zweiten Satz mit 25:12.

Der dritte Satz verlief ähnlich wie der zweite. Nur zum Ende dieses Satzes schlichen sich bei uns einige Fehler ein und Volley Widnau konnte wieder ein paar Punkte gutmachen. Am Resultat änderte dies allerdings nichts und wir sicherten uns den dritten Satz mit 25:20.

Im vierten Satz konnte der Gegner nicht mehr auf den Rückstand reagieren und der Schlusssatz ging mit 25:8 deutlich an uns. Insgesamt zeigten wir eine sehr konstante und gute Leistung während des ganzen Spiels und konnten dadurch den Gegner immer wieder zu Fehlern zwingen. Nun gilt es das gewonnen Selbstvertrauen ins nächste Auswärtsspiel mitzunehmen und die Siegesserie auf fünf Spiele auszubauen.