> Zurück

Turniertag MU23-2 in Siebnen

Aemisegger Nadja 12.11.2017

Am vergangenen Sonntag bestritten wir (MU-23 Werdana 2) in Siebnen SZ unseren 2. Turniertag in dieser Saison. 

Das erste Spiel am Morgen durften wir am Rande geniessen als Schiedsrichter. Anschliessend ging es richtig los. In unserem ersten Spiel stand Galina auf der anderen Seite des Netzes. Den super Services und Angriffen konnten wir leider nicht entgegenhalten. Deshalb mussten wir bereits die ersten zwei Sätze abgeben.
Im zweiten Spiel gegen Glaronia sah es immer noch nicht besser aus. Wenn wir den Gegnern einen Punkt abnehmen konnten, scheiterte es häufig schon an unseren Aufschlägen. Somit verloren wir auch in diesem Spiel nach zwei Sätzen.
Zu guter Letzt traten wir gegen den Gastgeber VBC March an. Im ersten Satz sah es anfänglich nicht schlecht aus. Nach einigen Punkten Vorsprung gaben wir den Services jedoch ab. Anschliessend ging es nur noch Berg ab für uns. Auch im zweiten Satz konnten wir unser Können nicht unter Beweis stellen. Und schlossen das Turnier in zwei Sätzen erfolglos ab.
Trotzdem freuen wir uns auf das nächste Turnier am 10. Dezember 2017 und werden uns dann hoffentlich über einige Gewinnsätze freuen.