> Zurück

Damen easy league - TSV Engelburg

Heinrich Carmen 22.02.2017

Nach einem zähen Sieg im Hinspiel im November beim TSV Engelburg, sollte der Heimvorteil nun eine klare Entscheidung bringen. Dementsprechend motiviert stand der Buchser „easy league“Kader auch mit sage und schreibe 10 Damen bereit, das gegnerische Team zu bezwingen.

So konnte gleich der 1. Satz souverän mit 25:23 verbucht werden. Im 2. Satz waren es dann vor allem gezielte Lobs ins „Mitte-Loch“, welche das sonst recht abwehrstarke Team aus Engelburg in die Knie zwang (25:17).

Statt allerdings das Spiel im 3. Satz klar für sich zu gewinnen, zeigten sich bei den Buchser Damen Konzentrations- und Abstimmungsfehler, die wirkungsvolle Angriffe und sichere Abwehraktionen vermissen liessen. Der Satz ging klanglos mit 21:25 an die Gegnerinnen.

Ein unspektakulärer 4. Satz – ohne grossartige Spielzüge – und ein sichtlich unkoordiniertes Spiel seitens Engelburg brachte dann aber schlussendlich mit einem 25:22 die Erlösung für die Buchserinnen.