> Zurück

Turniertag MU 23-2 in Siebnen

Bonderer Anina 13.11.2016

Am vergangenen Sonntag, begann die Saison für die MU-23. Mit viel Freude und grosser Motivation gingen wir nach Siebnen. Unser Spieltag begann um 10.00 Uhr gegen den VBC March. Im ersten Satz lagen wir mit einem grossen Abstand in Führung. Wir gaben die Führung schnell ab, aufgrund der hohen Anzahl Fehler, die wir selber verursachten. Der VBC March holte sich die Punkte zurück und gewann den ersten Satz. Den zweiten Satz lief nicht besser. Trotz unserer Bemühungen gelang es und nicht den Satz zu gewinnen.

 

Im zweiten Spiel hiess unser Gegner VBC Glaronien. Aus vergangenen Spielen wussten wir, dass es eine starke Mannschaft ist. Mit motivierenden Worten unserer Trainerin gingen wir ins Spiel. Mit schönen Spielzügen und viel Einsatz gewannen wir den ersten Satz. Mit viel Kampfgeist gelang es dann den Spielerinnen von Glaronien den zweiten Satz zu gewinnen. Der dritte entscheidende Satz verloren wir trotz grosser Anstrengung. Trotz den zwei verloren Spielen, waren wir zufrieden, das wir gegen Glaronien einen Satz gewinnen konnten.