> Zurück

Damen 3. Liga - VBC Davos

Palmer Irene 19.10.2020

Erster Sieg der Saison

Drei verdiente Punkte gegen die Erstplatzierten der letzten Saison!

Am Montag 19.10. begann für die Werdanerinnen die Saison in Davos. Sie hatten grossen Respekt, da sie ohne ihre Trainerin antreten mussten und zudem noch eine starke Mitspielerin verletzt war.

Die Buchserinnen starteten souverän in den ersten Satz und holten sich einen Vorsprung von 12:6. Der Vorsprung hielt jedoch nicht lange an, da sie nicht um jeden Ball kämpften. Für die Gegner zahlte sich ihre Bissigkeit aus und sie konnten den ersten Satz 22:25 für sich entscheiden.

Im zweiten Satz war Werdana noch motivierter und wacher auf dem Spielfeld. Sackstark zeigte sich das Team vor allem im Angriff und zielte immer longline in die Löcher der Gegner. Die Angriffe waren von Erfolg geprägt, was zum Ausgleich führte.

Wie eh und je stark im Service zeigten sich die Buchserinnen im dritten Satz. Dieses Mal liessen sie keine Aufholjagd der Heimmannschaft zu und gewannen den Satz deutlich mit 25:11.

„Keinen 5. Satz spielen!“ Das Ziel der Werdanerinnen. Dies schafften sie auch mit einer starken Mannschaftsleistung. Jeder setzte sich für den anderen ein, sie blieben mental stark und man spürte Freude und Wille. Genau dies ermöglichte ihnen auch ein 3:1 Sieg.