> Zurück

Damen 3. Liga - VBC Chur

Brasnic Valentina 18.11.2019

Am Montag hatte das 3. Liga Team bereits das nächste Auswärtsspiel, welches in Chur stattfand. Bevor das Spiel begann, setzte Trainerin Esther Engler klare Ziele: «Wir wollen bei Arosa anknüpfen!» Alle Spielerinnen waren motiviert und versuchten diese Ziele zu erreichen.

Der erste Satz gegen Chur war ein Kopf an Kopf-Rennen, den die Werdanerinnen leider mit 26:28 verloren. Mit voller Konzentration starteten die Werdanerinnen in den zweiten Satz. Mit einem schönen Aufbau, großartigen Angriffen und präzisen Anschlägen konnte Werdana brillieren und sicherte sich den zweiten Satz mit 25:14.

Im dritten Satz sind die Churerinnen wieder aufgeblüht und kämpften um jeden Ball, jedoch liessen die Werdanerinnen nicht nach und es wurde wieder sehr eng. Doch Werdana spielte mit Köpfchen und konnte den Satz mit 27:25 knapp für sich entscheiden.

Der vierte Satz war klar, denn die Werdanerinnen liessen nicht nach und wollten keinen weiteren Punkt den Churerinnen schenken und so gewannen sie auch diesen Satz mit einem klaren Vorsprung von 25:11. Werdana gewann mit 3:1 gegen Chur.